Stampin‘ Up! Städtetour Berlin

Das waren meine Swaps

Natürlich konnte ich es mir nicht nehmen und musste unbedingt auch swappen. Die Veranstaltung begann um 19 Uhr aber da der Einlass schon 18.30 war habe ich natürlich voll den Tausch-Moment verpasst. Toll da war er nun mein Karton mit 30 Swaps. *hihi*

Also musste ich meinen Mut zusammen nehmen und die Tische ansprechen und fragen ob sie mit mir ihre Swaps tauschen wollen. Fiel mir echt schwer, da ich ziemlich schüchtern bin. Leider habe ich nicht alle Swaps getauscht bekommen.

Swaps Städtetour Berlin 30 Stück

Ich bin das erste Mal bei der Städtetour dabei gewesen, dort haben wir dann ein Make&Take gebastelt, leider hat mir die Zeit nicht gereicht und ich habe meins nicht fertig bekommen. Aber dafür durften wir einen Blick auf den neuen Sale a Bration Flyer erhaschen. Du weißt nicht was das ist? Das ist die coolste Zeit bei Stampen‘ Up!. Wenn du für einen Warenwert von 60 Euro bestellst kannst du aus dem SAB-Flyer ein Gratisprodukt aussuchen. Hast du für 120 Euro bestellt, dann 2 Gratisprodukte und immer weiter so.
Ich hatte sogar das Glück und habe eins von diesen Gratisprodukten, ein Stempelset, gewonnen. *hippie*

Swaps Städtetour Berlin VorbereitungDas sieht nicht nur nach viel Arbeit aus, es war auch eine Menge kurbeln und stanzen.Swaps Städtetour Berlin LimoneDas ist ein Duftteelicht, das ganze Wohnzimmer hat danach geduftet.Swaps Städtetour Berlin GlitzerSchade das es das Tüllband und die Farbe Limone nicht mehr im Sortiment gibt.Swaps Städtetour Berlin SterneDen oberen Kreis habe ich mit dem Bordürenstanzer Sternenkonfetti durchlöchert.

Nicht meine heutige Sammelbestellung vergessen, sie läuft noch bis 21 Uhr.

Verwendete Materialien